EU-Kanada

Ceta-Abkommen nimmt weitere Hürde

Das Ceta-Abkommen eröffnet vor allem dem EU-Molkereisektor neue Absatzmöglichkeiten in Kanada.
Foto: Imago Images / Martin Wagner
Das Ceta-Abkommen eröffnet vor allem dem EU-Molkereisektor neue Absatzmöglichkeiten in Kanada.

Über einen umstrittenen Teil aus dem Handelsabkommen der EU mit Kanada (Ceta) verständigen sich das Bundeswirtschaftsministerium und die EU-Kommission. Eine Ratifizierung des Abkommens von Deutschland ist damit wahrscheinlich.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats