EU-Kommission

Bodenschutz erhält oberste Priorität

Die europäische Bodenstrategie sieht vor, dass ab 2050 kein Ackerland mehr verloren gehen darf.
IMAGO / imagebroker
Die europäische Bodenstrategie sieht vor, dass ab 2050 kein Ackerland mehr verloren gehen darf.

Ein Gesetz zum Schutz des Bodens will die EU-Kommission auf den Weg bringen. Unterstützt wird sie dabei vom Europaparlament. Einige EU-Mitgliedstaaten halten den Bodenschutz dagegen für eine nationale Angelegenheit.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats