EU-Lieferkettengesetz

Brüssel kündigt Entwurf für Februar an

Die EU-Kommission hatte den ursprünglich für Juni 2021 geplanten Entwurf für ein EU-Lieferkettengesetz im vergangenen Jahr mehrfach verschoben.
IMAGO / Steinach
Die EU-Kommission hatte den ursprünglich für Juni 2021 geplanten Entwurf für ein EU-Lieferkettengesetz im vergangenen Jahr mehrfach verschoben.

In dem EU-Vorhaben sollen Firmen in Europa zu Menschenrechts- und Umweltstandards verpflichtet werden. Es findet Unterstützung von Wirtschaftsseite.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats