EU-Schweinefleischmarkt

Spanien sorgt für Überschüsse

Die Schweinefleischproduzenten in den EU-Mitgliedgliedstaaten würden immer wieder die Probleme der Nachbarn zu ihren Gunsten ausnutzen, meint Martin Häusling von den Grünen.
IMAGO / Michael Schick
Die Schweinefleischproduzenten in den EU-Mitgliedgliedstaaten würden immer wieder die Probleme der Nachbarn zu ihren Gunsten ausnutzen, meint Martin Häusling von den Grünen.

Das Angebot an Schweinefleisch geht in der Gemeinschaft trotz der niedrigen Preise nicht zurück. Europaparlamentarier suchten nach Gründen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats