Europäischer Rechnungshof

Lebensmittelsicherheit der EU vorbildlich

Die EU verfügt über eins der besten Systeme der Überwachung von Lebensmitteln. Nur bei der Umsetzung gebe es noch Verbesserungsmöglichkeiten.

„Der Hof stellt fest, dass das Modell der Lebensmittelsicherheit der EU auf einer soliden Grundlage basiert und weltweit beachtet wird“, heißt es in dem Sonderbericht. Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) genießen die Bürger in Europa mit das höchste Maß an Lebensmittelsicherheit weltweit. Die Stärke des von der EU angewandten Modells der Lebensmittelsicherheit überzeuge durch eine Risikobewertung von ausgelagerten Behörden, die unabhängig von der Politik blieben. Zudem würden die Chemikalien bewertet, bevor sie in der Lebensmittelkette eingesetzt werden.

Schwächen sieht der EU-Rechnungshof dagegen beim Import. Hinsichtlich der Rückstände von Pflanzenschutzmitteln in Lebensmitteln sollte die EU-Kommission darlegen, welche Maßnahmen sie ergreifen wird, um das gleiche Maß an Sicherheit bei in der EU erzeugten und bei eingeführten Lebensmitteln aufrechtzuerhalten. Zudem sollten sich die Behörden der EU-Mitgliedstaaten stärker auf die vom Privatsektor durchgeführten Kontrollen stützen, um die zahlreichen strengen Vorschriften auch einhalten und prüfen zu können.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats