Ferkelkastration

Isofluran-Narkose stößt auf Widerstand

Das Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration bleibt in der Diskussion. Die Möglichkeit der Vollnarkose mit Isofluran stößt in Teilen der Tierärzteschaft auf Kritik.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats