Ferkelkastration

Wissenschaft verurteilt Verlängerung

Die betäubungslose Kastration von Ferkeln wird noch zwei weitere Jahre fortgesetzt werden.
Bild: Pixabay / MabelAmber
Die betäubungslose Kastration von Ferkeln wird noch zwei weitere Jahre fortgesetzt werden.

Noch weitere zwei Jahre dürfen Ferkel ohne Betäubung kastriert werden. Die Uni Hohenheim lud Experten aus Industrie und Lehre zu einer Diskussion ein.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats