Nestlé will weiter auf der Veggie-Welle reiten und bringt nach dem "Incredible Burger" sein "Incredible Hack" in auf den Markt. Der Konzern sieht in der Fleischalternative großes Potenzial.

Am 1. Oktober erscheint unter dem Label Garden Gourmet rein pflanzliches Hack auf Sojabasis mit dem Namen "Incredible Hack", meldet der Schweizer Konzern laut einem Bericht der Lebensmittelzeitung lz.net. Der Lebensmittel-Gigant sehe großes Potenzial im neuen Pflanzen-Mett, heißt es weiter. 

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats