Thies Schmoldt ist in Sachen Öffentlichkeitsarbeit für die Landwirtschaft unterwegs.
Screenshot Forum
Thies Schmoldt ist in Sachen Öffentlichkeitsarbeit für die Landwirtschaft unterwegs.

Wer auf der Grünen Woche in Berlin dem Verbraucher die Landwirtschaft erklären will, kann sich jetzt bewerben. Das Forum sucht neue Agrar Scouts.

Sie sind die Gesichter der modernen Landwirtschaft: Der offene Dialog auf Augenhöhe mit den Verbrauchern ist das Anliegen dieser Menschen, die mit ihrem Wissen die Landwirtschaft gestalten. Wenn das für Sie gilt und Sie während der Grünen Woche vom 18. bis 27. Januar in Berlin aktiv werden möchten, können Sie sich als Agrar Scout, wie Thies Schmoldt einer ist, bewerben. Das Forum bildet Landwirte, Agrarstudenten und Mitarbeiter aus dem vor- und nachgelagerten Bereich darin aus, auf Verbraucher zuzugehen und sich ihren Fragen zu widmen. Bis jetzt haben knapp 600 Menschen das Angebot angenommen. Wer Agrar Scout werden möchte, kann sich hier über dieses Formular bewerben. 

Alle Agrar Scouts erhalten einen Tag vor ihrem Einsatz eine Kommunikationsschulung, in der rhetorische Grundlagen und weiteres Kommunikationshandwerkszeug vermittelt werden. Die Agrar Scouts werden in Berlin vor Ort betreut. Die Kosten für Hotel, Messe, Verpflegung und weiteres übernimmt das Forum Moderne Landwirtschaft. Fragen oder Anregungen nehmen Mareike Jens (m.jens@moderne-landwirtschaft.de) oder Julia Nissen (j.nissen@moderne-landwirtschaft.de) entgegen.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats