In Frankreich werden laut Agrarministerium noch jährlich 50 Millionen Eintagsküken geschreddert.
IMAGO / blickwinkel
In Frankreich werden laut Agrarministerium noch jährlich 50 Millionen Eintagsküken geschreddert.

Paris hat jetzt den endgültigen Fahrplan zum Ausstieg vorgelegt. Die Regierung veröffentlichte in der vorigen Woche ein Dekret, das die weitere Vorgehensweise regelt.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats