Frankreichs Denkfabrik

EU-Agarpolitik grundlegend reformieren

Strategisch wichtige Bestände, etwa von Weizen, sollten aufgestockt werden, meint „Agriculture Stratégies“.
IMAGO / Cord
Strategisch wichtige Bestände, etwa von Weizen, sollten aufgestockt werden, meint „Agriculture Stratégies“.

Für eine grundlegende Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) plädiert „Agriculture Stratégies“. Die jüngsten weltpolitischen Ereignisse müssten genutzt werden, um wieder eine gemeinsame Richtung zu finden.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats