Fruchtfolge

Wojciechowski für Ausnahmen

Die Weizenexporte der EU veranschlagt die EU-Kommission im Wirtschaftsjahr 2022/23 auf 38 Mio. t und damit auf einem Rekordniveau.
France AgriMer
Die Weizenexporte der EU veranschlagt die EU-Kommission im Wirtschaftsjahr 2022/23 auf 38 Mio. t und damit auf einem Rekordniveau.

Eine Weizen-Weizen-Fruchtfolge soll von 2022 auf 2023 möglich sein. Der EU-Agrarkommissar will sich im Kommissionskollegium dafür einsetzen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats