G7 für Klima- und Artenschutz

Habeck: „Status Quo ist der Feind“

„Wir haben einen gemeinsamen Feind und der heißt Status Quo“, sagte Robert Habeck, Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, heute in Berlin nach einem zweitägigen Treffen der G7-Minister:innen für Klima- und Umweltschutz.
Foto: IMAGO / Chris Emil Janßen
„Wir haben einen gemeinsamen Feind und der heißt Status Quo“, sagte Robert Habeck, Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, heute in Berlin nach einem zweitägigen Treffen der G7-Minister:innen für Klima- und Umweltschutz.

Der Bundeswirtschaftsminister geißelt bisherige Anstrengungen im Klimaschutz als zu lasch. Die Chefin des Umweltressorts, Steffi Lemke, will es beim Biodiversitätsschutz besser machen und keine Zeit verlieren.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats