GAP-Trilog

Der Kompromiss für Reform steht

IMAGO / Steinach

Im 2. Anlauf verständigten sich das Europaparlament und die portugiesische EU-Ratspräsidentschaft auf eine Agrarreform. Nach den Vorgaben der EU muss die deutsche Gesetzgebung für die GAP kaum überarbeitet werden.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats