Geflügelpest

Bayern stemmt sich gegen die Seuche

Tote Wildvögel wurden wieder am Wörthsee entdeckt
IMAGO / Peter Widmann
Tote Wildvögel wurden wieder am Wörthsee entdeckt

Die Geflügelpest breitet sich in Bayern immer weiter aus. Nach drei Fällen Mitte Januar sind kürzlich drei weitere Wildvögel im Landkreiß Haßberge gefunden worden, die an der Krankheit verendet sind.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats