700 Mastgänsen im Kreis Dithmarschen mussten gekeult werden. (Archivbild)
picture alliance / rtn - radio tele nord | rtn, peter wuest
700 Mastgänsen im Kreis Dithmarschen mussten gekeult werden. (Archivbild)

Nicht einmal eine Woche nach den ersten Wildfunden in diesem Herbst ist in Schleswig-Holstein die Geflügelpest auch in einem Nutztierbestand aufgetreten.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats