Gemeinsame Agrarpolitik

Absage an Grünland-Bonus

Biomasse, die sich bisher nur als Wiederkauerfutter nutzen lässt, könnte durch das Verfahren auch andere Futter- und Ernährungszwecke eingesetzt werden.
IMAGO / blickwinkel
Biomasse, die sich bisher nur als Wiederkauerfutter nutzen lässt, könnte durch das Verfahren auch andere Futter- und Ernährungszwecke eingesetzt werden.

Der Bundestag hat die Gesetze für die nationale Umsetzung der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik ab 2023 verabschiedet. Die Ausgestaltung für die Eco-Schemes stößt in der Landwirtschaft auf Kritik.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats