Gemeinsame Agrarpolitik

BMEL beanstandet fünfjährige Maßnahmen

Blühstreifen sollen die Artenvielfalt im Ackerbau erhalten.
IMAGO / Rech
Blühstreifen sollen die Artenvielfalt im Ackerbau erhalten.

Am kommenden Freitag soll der Bundesrat über die deutschen Maßnahmen zur Umsetzung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) beschließen. Das grün geführte Bundesagrarministerium meldet Änderungswünsche an.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats