Gemeinsame Agrarpolitik

Zoff um Eco-Schemes in Deutschland

Hacken könnte den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmittel ersetzen. Die Bewirtschaftung von Ackerland ohne Pflanzenschutz ist eine von acht Eco-Schemes-Maßnahmen.
Foto: Strube
Hacken könnte den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmittel ersetzen. Die Bewirtschaftung von Ackerland ohne Pflanzenschutz ist eine von acht Eco-Schemes-Maßnahmen.

Ab 2023 können Landwirt:innen ihre Basisprämie aufstocken, wenn sie freiwillig an einjährigen Öko-Leistungen teilnehmen. Doch über die Prämienhöhe und Ausgestaltung dieser Eco-Schemes sind sich die Bundesministerien für Umwelt und Agrar uneins.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats