Gemeinsame Agrrapolitik (GAP)

Schmitz: „Grüner Generalangriff“

Dem Agrarökonomom Michael Schmitz sind die Brüsseler Vorschläge zu grün.
imago images / Steinach
Dem Agrarökonomom Michael Schmitz sind die Brüsseler Vorschläge zu grün.

Eine bedrohliche Ausrichtung der Agrarpolitik beklagt der emeritierte Agrarökonom Prof. Michael Schmitz. Er kritisiert Brüsseler Strategien gleichermaßen wie deutsche Sonderwege.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats