"Goldener Reis" ist gentechnisch verändert, deshalb etwas gelblicher, und soll Vitamin-A-Mangel vorbeugen.
IMAGO / agefotostock
"Goldener Reis" ist gentechnisch verändert, deshalb etwas gelblicher, und soll Vitamin-A-Mangel vorbeugen.

Der gentechnisch veränderte „Goldene Reis“ wird voraussichtlich doch noch auf die Felder gelangen. Der Weg von dort in die Reisschalen der Verbraucher ist aber noch etwas länger.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats