Gewässerschutz

Ringen um die richtigen Maßnahmen

Gegenüber 2015 hat sich der Zustand deutscher Gewässer leicht verbessert.
Foto: Imago / Gubisch
Gegenüber 2015 hat sich der Zustand deutscher Gewässer leicht verbessert.

Nur 10 Prozent der Gewässer in Deutschland sind ökologisch intakt. Eine Studie der Universität Kiel kommt unterdessen zu dem Schluss, dass eine Reduktion der Einsatzmengen von Stickstoffdünger nur marginale Auswirkungen auf die Nitratbelastung hat.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats