Silke Gorißen plädiert für eine Verschiebung von Glöz 7 und 8.
Land NRW/Ralph Sondermann
Silke Gorißen plädiert für eine Verschiebung von Glöz 7 und 8.

Jetzt plädiert auch die Agrarministerin aus Nordrhein-Westfalen für eine Aussetzung der Regeln zum Fruchtwechsel und zur Stilllegung. Versorgungssicherheit stehe obenan.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats