Glyphosat

BfN spricht von gravierenden Risiken

Vor der am Freitag anstehenden Debatte im Bundesrat über Glyphosat  bringt sich das Bundesamt für Naturschutz (BfN) in Position. Es zitiert wissenschaftliche Studien, die erhebliche negative Auswirkungen auf die Artenvielfalt zeigen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats