Mittels Gen-Editierung lassen sich neue Pflanzensorten oft schneller züchten.
Imago / Science Photo Library
Mittels Gen-Editierung lassen sich neue Pflanzensorten oft schneller züchten.

Das britische Landwirtschaftsministerium stellt in seinem neuen Vorschriftenkatalog gentechnische und konventionelle Züchtungsverfahren nahezu gleich. Die Prüfungs- und Kennzeichungspflicht bleibt jedoch vorerst bestehen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats