Handel mit Rindfleisch

Brasilien setzt Export nach China aus

In einer Farm in Brasilien werden Zebus gehalten. Rindfleisch ist eines der wichtigsten Exportgüter der brasilianischen Landwirtschaft.
picture alliance / REUTERS | PAULO WHITAKER
In einer Farm in Brasilien werden Zebus gehalten. Rindfleisch ist eines der wichtigsten Exportgüter der brasilianischen Landwirtschaft.

Nach zwei atypischen BSE-Fällen wurden die Lieferungen nach China vorläufig gestoppt. Der Risikostatus des Landes ändert sich nicht.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats