Mehr als die Hälfte der brasilianischen Rindfleischexporte wurden bis zum Lieferstopp in die Volksrepublik China verkauft.
IMAGO / Joerg Boethling
Mehr als die Hälfte der brasilianischen Rindfleischexporte wurden bis zum Lieferstopp in die Volksrepublik China verkauft.

Die Regierung des südamerikanischen Lands drängt auf die Wiedereröffnung des chinesischen Rindfleischmarkts. Auch Australien protestiert gegen Exportbeschränkungen.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats