US-Landwirtschaftsminister Tom Vilsack will die heimische Düngerproduktion ausweiten und so die Farmer finanziell entlasten. (Archivbild)
IMAGO / ZUMA Wire
US-Landwirtschaftsminister Tom Vilsack will die heimische Düngerproduktion ausweiten und so die Farmer finanziell entlasten. (Archivbild)

Das USDA stellt 250 Mio. US-$ bereit, um die steigenden Kosten in der Landwirtschaft abzumildern. Die heimische Düngerproduktion soll wachsen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats