Europäische Herkunftskennzeichnung

Widerstand lässt nach

Strengere Informationspflicht geplant: Das Ursprungsland von Wurst und Fleisch auf Tiefkühlpizza soll künftig auf die Packung.
Foto: imago stock&people
Strengere Informationspflicht geplant: Das Ursprungsland von Wurst und Fleisch auf Tiefkühlpizza soll künftig auf die Packung.

Herkunftsangaben für Milchprodukte und für Fleisch in Verarbeitungserzeugnissen sollen in der EU zur Pflicht werden. Viele Mitgliedstaaten befürworten das. Die Molkereiunternehmen beklagen hingegen höhere Kosten durch eine verpflichtende Kennzeichnung.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats