Heuschrecken breiten sich von Afrika bis nach Russland aus.
IMAGO / Nature Picture Library
Heuschrecken breiten sich von Afrika bis nach Russland aus.

Von Mittelasien aus ziehen die Insekten bis in den Süden Russlands. Eine internationale Kooperation soll die Schädlinge stoppen.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats