Industrieemissionen

Ab 150 Kühen wird es ernst

„Das ist Unsinn“, twitterte der französische Agrarminister Julien Denormandie zum Vorschlag der EU-Kommission, größere Teile der Tierproduktion unter eine EU-Richtlinie für Industrieemissionen zu fassen.
IMAGO / PanoramiC
„Das ist Unsinn“, twitterte der französische Agrarminister Julien Denormandie zum Vorschlag der EU-Kommission, größere Teile der Tierproduktion unter eine EU-Richtlinie für Industrieemissionen zu fassen.

Die EU-Kommission will Emissionen aus der Tierhaltung schärfer überwachen. Größere Ställe sollen als „Industriebetriebe“ erfasst werden, was in Frankreich und beim Europäischen Bauern- und Genossenschaftsverband (Copa/Cogeca) auf heftigen Widerstand trifft.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats