Insektenschutz

Bauernverband setzt auf Kooperation

Joachim Ruckwied, Präsident des deutschen Bauernverbandes, fordert beim Insektenschutz mehr Kooperation und weniger Ordnungsrecht.
Bild: DBV
Joachim Ruckwied, Präsident des deutschen Bauernverbandes, fordert beim Insektenschutz mehr Kooperation und weniger Ordnungsrecht.

Für den Deutschen Bauernverband münden die Leitlinien der Bundesregierung für Insektenschutz in Verbotspolitik. Gefordert wird, das Programm zu überarbeiten und freiwillige Maßnahmen zu finanziell zu unterstützen.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats