Insolvenz

Bei Erntebrot geht es weiter

Auch Investitionen in die Produktion in Döbeln sind geplant. Alle Arbeitsplätze und Standorte sollen erhalten bleiben.
Erntebrot
Auch Investitionen in die Produktion in Döbeln sind geplant. Alle Arbeitsplätze und Standorte sollen erhalten bleiben.

Gläubiger und Gericht haben dem Insolvenzplan zugestimmt. Ein Investorenteam ist bei dem sächsischen Großbäcker eingestiegen.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats