Interview

„Der Spielraum ist enorm groß“

Prämienausgestaltung und Öko-Regelungen entscheiden über Wirksamkeit der GAP-Reform
Erik Stolze
Prämienausgestaltung und Öko-Regelungen entscheiden über Wirksamkeit der GAP-Reform

Für Prof. Peter Feindt fällt die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik ambitionierter aus als erwartet. Im Interview erklärt er, dass es jetzt darauf ankommt, wie die Eco-Schemes ausgestaltet werden, was die nächste Bundesregierung tun könnte und warum der Ökolandbau seine Privilegien verliert.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats