Interview mit Georg Janßen

„Vertreter des LEH sind auf unserer Seite“

Vor dem Kanzleramt in Berlin: Die Protestbewegung setzt im Regierungsviertel ihre Duftmarke.
Foto: imago images / Future Image
Vor dem Kanzleramt in Berlin: Die Protestbewegung setzt im Regierungsviertel ihre Duftmarke.

Der Bundesgeschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft für bäuerliche Landwirtschaft ist optimistisch. Der Grund dafür: Neue Bündnisse und vielversprechende Gespräche mit dem LEH.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats