Interview mit Georg Janßen

„Vertreter des LEH sind auf unserer Seite“

Vor dem Kanzleramt in Berlin: Die Protestbewegung setzt im Regierungsviertel ihre Duftmarke.
Foto: imago images / Future Image
Vor dem Kanzleramt in Berlin: Die Protestbewegung setzt im Regierungsviertel ihre Duftmarke.

Der Bundesgeschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft für bäuerliche Landwirtschaft ist optimistisch. Der Grund dafür: Neue Bündnisse und vielversprechende Gespräche mit dem LEH.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats