Interview mit Joachim Rukwied

„Wir haben nie in den Gräben gesessen“

"Wir haben dafür gesorgt, dass die Lebensmittelversorgung in der Krise jederzeit gesichert war", lobt DBV-Präsident Joachim Rukwied die Landwirte.
imago images / Christian Grube
"Wir haben dafür gesorgt, dass die Lebensmittelversorgung in der Krise jederzeit gesichert war", lobt DBV-Präsident Joachim Rukwied die Landwirte.

Wenige Tage vor dem Deutschen Bauerntag spricht der Präsident über die Rolle des Bauernverbandes in der Transformation der Landwirtschaft und die Aussichten, dass dereinst eine Frau seine Nachfolge antreten wird.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats