Irreführende Bezeichnungen

Milch kommt von der Kuh

Gegen irreführende Bezeichnungen wie „Sojamilch“ oder „Tofubutter“ wehren sich Brüsseler Agrarverbände. Der Verbraucher stelle sich unter „Milch“ und „Butter“ tierische Erzeugnisse vor, weshalb diese Bezeichnungen nicht für pflanzliche Produkte verwendet werden sollten, fordern die Verbände.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats