IVA-Positionspapier

Industrie wünscht sich mehr Blühstreifen

Stellten sich der regen Diskussion mit den Teilnehmern (von links): IVA-Präsident Dr. Manfred Hudetz, IVA Fachreferent Dr. Mark Winter und Hans-Jürgen Müller, Vorsitzender Fachbereich Pflanzenernährung im IVA.
Foto: jst
Stellten sich der regen Diskussion mit den Teilnehmern (von links): IVA-Präsident Dr. Manfred Hudetz, IVA Fachreferent Dr. Mark Winter und Hans-Jürgen Müller, Vorsitzender Fachbereich Pflanzenernährung im IVA.

Mit dem ökologischen Schadschwellen-Konzept will die agrochemische Industrie den Konflikt zwischen Landwirtschaft und Gesellschaft entsch&aum

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats