Klimadiplomatie

Arbeiten am Regelbuch

Gut fünf Monate nach der großen Weltklimakonferenz in Bonn kommen ab heute wieder rund 3.000 Delegierte für knapp zwei Wochen am Rhein zusammen. Am Sitz des UN-Klimasekretariats treffen sie Vorbereitungen für das große Klima-Regelbuch.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats