Klimaschutz

Kritik des EU-Rechnungshofs

Agrarzahlungen sind für den Klimaschutz „oft wirkungslos“, bemängelt der Europäische Rechnungshof.
IMAGO / serienlicht
Agrarzahlungen sind für den Klimaschutz „oft wirkungslos“, bemängelt der Europäische Rechnungshof.

Die EU-Kommission weist den EU-Agrarhaushalt weit klimafreundlicher aus als er in Wirklichkeit ist. Der Rechnungshof spricht von Etikettenschwindel.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats