Klimaziele

CO2-Preis alleine unzureichend

Bundesumweltministerin Svenja Schulze: "Ein CO2-Preis ist kein Alheilmittel."
Bild: BMU / Sascha Hilgers
Bundesumweltministerin Svenja Schulze: "Ein CO2-Preis ist kein Alheilmittel."

Eine Besteuerung des CO2-Ausstoßes beim Autofahren und Heizen würde zwar zu Einsparungen des Treibhausgases führen. Doch das alleine reicht nicht, um die Klimaziele zu schaffen, geht aus der Vorstellung von Gutachten zur CO2-Bepreisung durch Bundesumweltministerin Schulze in Berlin hervor.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats