Kooperation

EU will afrikanische Familienbetriebe stärken

Die EU und Afrika möchten ihre Zusammenarbeit zur Förderung der Landwirtschaft und des ländlichen Raums ausbauen. Hogan schlägt Markenschutz für afrikanische Spezialitäten nach EU-Vorbild vor. 

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats