Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern

Parteien positionieren sich zur Agrarpolitik

IMAGO / Steinach

Die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern am 26. September ist ein willkommener Anlass, agrarpolitische Forderungen an die Parteien zu stellen. Im Fokus stehen Themen wie Tierwohl und Baugesetz.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats