Landvolk-Fahne

Keine Hinweise auf Rechtsextremismus

Demonstranten vor dem Bauerntag in Erfurt 2020.
Foto: da
Demonstranten vor dem Bauerntag in Erfurt 2020.

Der Bundesregierung liegen derzeit keine Erkenntnisse vor, dass die „Landvolk-Fahne“ der 1920er Jahre von Rechtsextremisten genutzt wird. Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) distanziert sich von der Symbolik.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats