Lebensmittel- und Energiepreise

Jahresinflation 2022 auf Rekordhoch von 7,9 Prozent

Lebensmitteleinkäufe reißen mittlerweile bei vielen Verbrauchern ein tiefes Loch in den Geldbeutel.
IMAGO / CHROMORANGE
Lebensmitteleinkäufe reißen mittlerweile bei vielen Verbrauchern ein tiefes Loch in den Geldbeutel.

Preisschock für Deutschlands Verbraucherinnen und Verbraucher: Die Inflationsrate ist 2022 auf den höchsten Stand seit mehr als 70 Jahren gesprungen. Schnelle Entspannung erwarten Volkswirte nicht.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats