Mercosur

EU-Handelsminister bleiben gespalten

In der europäischen Landwirtschaft wird der Handelsvertrag mehrheitlich abhelehnt.
IMAGO / Steinach
In der europäischen Landwirtschaft wird der Handelsvertrag mehrheitlich abhelehnt.

Von Fortschritten bei den Nachverhandlungen über den Handelsvertrag mit den Südamerikanern berichtet die EU-Kommission. Die Meinungen der EU-Handelsminister schwanken zwischen Wohlwollen und Ablehnung.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats