Milch und Fleisch

Finanzierung des Tierwohls bereitet Sorge

Weidehaltung verursacht höhere Kosten. Landwirte fürchten, dass der Mehraufwand vom Handel nicht honoriert wird.
IMAGO / penofoto
Weidehaltung verursacht höhere Kosten. Landwirte fürchten, dass der Mehraufwand vom Handel nicht honoriert wird.

Der deutsche Lebensmittelhandel weitet seine Tierwohlprogramme auf Milchprodukte aus. Molkereien und Milchviehhalter sind grundsätzlich dafür, stellen aber die Frage nach der Finanzierung. Die stellen sich auch die deutschen Schweinebauern.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats