Milchviehhaltung

Bayern fördert Umstellung auf Laufstallhaltung

„Mein Ziel ist es, dass wir möglichst keinen Betrieb auf dem Weg aus ganzjähriger Anbindehaltung verlieren“, so Agrarministerin Michaela Kaniber.
Foto: Landtag
„Mein Ziel ist es, dass wir möglichst keinen Betrieb auf dem Weg aus ganzjähriger Anbindehaltung verlieren“, so Agrarministerin Michaela Kaniber.

Landwirtschaftliche Betriebe im Freistaat können ab sofort wieder Anträge für eine Förderung im Bayerischen Sonderprogramm Landwirtschaft (BaySL) stellen. Unter anderem sollen Milchviehbetriebe finanziell besser unterstützt werden.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats