Die von Monsanto gezüchtete gentechnisch veränderte Sojabohne darf nun in der EU als Lebens- und Futtermittel verarbeitet werden.
Bild: Pixabay / charlesricardo
Die von Monsanto gezüchtete gentechnisch veränderte Sojabohne darf nun in der EU als Lebens- und Futtermittel verarbeitet werden.

Gentechnik-Gegner scheitern mit dem Versuch, das Zulassungsverfahren für eine gentechnisch veränderte Sojabohne neu aufzurollen. Der Europäische Gerichtshof lehnt ihre Klage ab.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats