Nach ASP-Ausbruch in Niedersachsen

Agrarministerin Barbara Otte-Kinast zieht Bilanz

Agrarministerin Barbara Otte-Kinast: „Wir benötigen in ganz Deutschland verbindliche Schlacht- und Verarbeitungskapazitäten für größere Seuchengeschehen.“
IMAGO / Klaus W. Schmidt
Agrarministerin Barbara Otte-Kinast: „Wir benötigen in ganz Deutschland verbindliche Schlacht- und Verarbeitungskapazitäten für größere Seuchengeschehen.“

Sie fordert ein Seuchenschlachthofkonzept für ganz Deutschland. Netzwerke müssten ausgebaut werden.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats